Du durchsuchst das Archiv für Gilneas.

Sommerfest 2013

26/06/2013 in Gilneas, News

Für unser Sommerfest 2013 haben wir uns diesmal etwas ganz besonderes einfallen lassen. Ihr kennt bestimmt alle die beliebte Quizzshow Jeopardy! aus den 1960er Jahren. Wenn nicht – Wikipedia hilft euch gerne dabei diese Bildungslücke zu schließen. Das Quizzspiel zeichnet sich durch zwei wesentliche Komponenten aus:

  • 3-4 Spieler treten gegeneinander an. Diese haben eine Art „Knopf“ (Buzzer). Drücken sie diesen, sind sie an der Reihe die Frage zu beantworten.
  • Es werden keine Fragen gestellt, sondern nur Sätze, Zeichen, Bilder, Wörter etc. Die richtige Antwort dazu ist es, die „passende Frage zu stellen“. Möglich ist das durch Kategorien in welche die Fragen eingeteilt sind.

Um den zweiten Punkt noch etwas verständlicher zu erklären ein Beispiel. Es ist eine Fragestellung aus der Kategorie „Partner“ zu beantworten. Die Frage bzw. das gegeben Wortstück ist „Maria„. Die richtige Lösung/Antwort dazu wäre „Wer ist der Partner von Josef?„.

Weiterlesen →

Was tut sich so bei OBA@Gilneas?

02/06/2013 in Gilneas, News

2013 hat sich einiges bei uns getan. In den ersten 5 Monaten hatten wir bisher 11 Neuzugänge. Darunter einige alte Bekannte von Destromath (z.B. Korbinian von den BGD Guardians) aber auch Crossrealm-Bewerbungen. Es freut uns sehr das ehemalige Freunde&Bekannte nach ihrer inaktiven Phase zu uns stoßen wollen. Auch natürlich sehr positiv nehmen wir die in letzter Zeit sich häufenden Cross-Realm Bewerbungen auf: Immer mehr Menschen scheinen gefallen an der Vision und Strategie von OBA@Gilneas gefallen zu finden und sind sogar bereit ihren angestammten Server für uns zu verlassen.

Unable to fetch data from battle.net for character Unable to fetch data from battle.net for character Unable to fetch data from battle.net for character Unable to fetch data from battle.net for character Unable to fetch data from battle.net for character
Unable to fetch data from battle.net for character Unable to fetch data from battle.net for character Unable to fetch data from battle.net for character Unable to fetch data from battle.net for character Unable to fetch data from battle.net for character
Unable to fetch data from battle.net for character

Weiterlesen →

Challenge Mode Tipps für Anfänger

09/05/2013 in Gilneas, News


Ihr spielt euch gerade damit alle Challenge Modes (Herausforderungen) auf Gold zu absolvieren? Dann ist dieser Artikel genau der Richtige für euch! (Dieser Post wurde ursprünglich auf unserem Blog www.l3l3.org veröffentlicht).

Die Challenge Modes startet ihr durch Umstellen der Schwierigkeit der Instanz (wie normal zu heroisch). Unterschied zu normalen Instanzen ist nicht nur, dass eure komplette Ausrüstung auf iLevel 463 runterskaliert wird, sondern auch, dass alle Gegner in der Instanz wesentlich stärker sind. Weiterlesen →

2013 – Beginn einer Interviewserie

01/01/2013 in Gilneas

Neues Jahr – Neues Glück! – Dieses Jahr möchten wir mit einer mit einer Interviewserie mit in unregelmäßig erscheinenden Beiträgen eröffnen. Die Interviews sind jeweils von einem Mitglied mit speziellen Fokus. Dies kann z.B. ein ganz neues Mitglied sein, ein Alteingessener, ein Wiederkehrer oder jemand der sich im Spiel auf etwas besonders konzentriert. Jedes Interview wird aus 10 Fragen bestehen, welche auch gerne vorgeschlagen werden können!

Im ersten Teil der Serie featuren wir Aqualuna/Selters/Flo aus der Pfalz. Er war Mitorganisator das OBA@Gilneas-Sommerfestes 2012 und ist bei uns Mitglied seit März des vergangenen Jahres. Sein Studententum lassen sich hervorragend mit einer hohen Onlinezeit verbinden. In dieser tritt er auch als sehr hilfreicher Kamerade im Gildenchat auf.

 

#1. Für unsere Leser zum Einstieg: Wer bist du? Woher kommst du? Was machst du? Und nenne uns 3 Eigenschaften, die dich perfekt beschreiben!
Ich bin der Flo, 26 Jahre alt und komme aus der Nähe von Mannheim. Ich bin Biologie Student im Master an der TU Kaiserslautern. Was mich beschreibt: ein wenig verrückt ;), laut!, zuverlässig
#2. Was ist dein/e Charakter/Charaktäre? Wieso spielst du die? Wieso hast du deinen Priester eingestampft?
Ich spiele momentan meinen Todesritter Aqualuna als Frost DD. Auch ich wollte mal eine Klasse mit Faceroll spielen! Nachdem ich die schöne MoP-Beta spielen durfte, hat mir mein Priester „Selters“ nicht mehr gefallen. Speziell die Änderung am Manapool finde ich dämlich. Aber mittlerweile wurde der Priest ja wieder gebuffed, also mal schauen ;)!
#3. Wie bist du zu OBA gekommen?
Dieses Unglück hat die Gilde Seferus zu verdanken. Seferus aka Alex hat mir gegen Ende eine Rolle der Auferstehung geschickt und mich auf seinen Server eingeladen. Daraufhin hat er mich nach hartem Verhör durch die Gildenleitung (schwerer Folter im Teamspeak ;-) ) in die Gilde geholt,
#4. Warum bist du noch da? Was zeichnet OBA insbesondere für dich aus? Was magst du an OBA?
OBA ist mehr als nur eine Gilde die raiden geht. Hier wird auch außerhalb von WoW gemeinsam gespielt und auch ein langer Anreiseweg hält die Mitglieder nicht davon ab, sich im RL zu treffen. OBA ist kurzgesagt ein familiärer Haufen den man nicht missen will.
#5. Erzähl uns eine lustige/nette/fantastische Anekdote aus deinem bisherigen OBA-Gildenleben.
Unser Palaheiler Sejanus bekommt immer Anfälle wenn er im Herz der Angst nicht mehr springen kann. Woran das liegt ist mir bis heute ein Rätsel. Auf jeden Fall sorgt das immer für heitere Stimmung im Teamspeak!
#6. Du hast ja die persönliche Heldentat ”Erster pandarischer Botschafter des Realms!” errungen. Du musstest als erster des Realms alle Panda-Fraktionen auf erführchtig steigern. Was hat dich dazu motiviert? Wie war das für dich?
Ehrlich gesagt wusste ich nicht, dass es dieses Achievment gab. Um genau zu sein hatte ich mehrfach das Gefühl bei den Daylies einen Schlaganfall zu erleiden. Ich habe von Anfang an jeden Tag alle möglichen Daylies gemacht. Die Motivation dahinter war eigentlich möglichst schnell an die exalted Rewards zu kommen. Wobei sich dann herausstellte, dass es bei den Shado-Pan nur ein Mount und bei den Himmlischen Erhabenen nichts für die Rufstufe ehrfürchtig gibt (gratis gibt!). Unabhängig davon ich würde es wieder tun!
#7. Deine Lieblingsbiermarke (Kann auch anderer Alkohol sein)? Wie stehst du zu Alkohol allgemein?
Ich trinke als Pfälzer hauptsächlich Wein. Gerne Rieslingschorle aber „fett“ ,nicht süß und im Dubbeglas á 0,5l!
Alkohol sollte beim raiden in Maßen genossen werden. Irgendwann überschreitet man den Gipfel der Leistungssteigerung… bzw. bei manchem Maintank beginnt die „Leistung“ erst nach 8 Bier….
#8. Lieblingsserie? Falls nicht Knight Rider oder Baywatch, wieso?
Momentan schau ich am liebsten How i met your mother. Wie viele schaue ich die Serie nur wegen Patrick Neil Harris aka Barney Stinson ;-)!
#9. Wärst du gern Gildenleiter? Wie würdest du den aktuellen Gildenleiter stürzen?
Gildenleiter ist oft ein undankbarer Job – von daher nur wenn man die Aufgaben schön aufteilt. Zum Sturz würde ich bisher unveröffentlichte kompromittierende Bilder von der Gildenleitung vom Sommertreffen posten ;-)!
#10. Hast du abschließend noch einen Tipp für Neulinge, wie man am besten zu einem richtigen OBAler wird wie du?
Meine persönliche Erfahrung ist dass man offen auf die Leute zu gehen sollte – hier hilft jeder jedem – egal ob es um die Klasse, Berufe, Raids, Ruf, Quests oder Sonstiges geht…

 

Für 2013 wünschen wir allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten ein erfolgreiches und glückliches Jahr.
Prosit!

.. AAAAAH Skorpion!!

24/04/2012 in Gilneas, News, WoW-News


1.5 harte Stunden hat es gedauert. 8 wackere Kandidaten haben um den Sieg gekämpft. Der neue Champion steht fest! Das OBA@Gilneas Gnomenrennen 2012 ist erfolgreich beendet. And the Winner is…

1. Rennkowski – Azzil/Dimitri
2. Gnomenfliza – Hellsîng/Marian
3. Konfuflitzer – Konfutzia/Flo

 

Starten durften die wackernen Gnome IN einem Geyser im Un’Goro-Krater. Nach erfolgreicher Dopingkontrolle gings auch schon zum Startschuss.. „3…2..1… Das Gnomenrennen 2012 ist eröffnet!

Die erste harte Prüfung war das Durchqueren des Un’Goro Kraters. Dinos und Raptoren machten den armen Läufern das Leben schwer. Dankend wurde festgestellt, dass es mit Level 1 noch keinen Rezztimer gibt.

Der erste Checkpoint in Tanaris wurde nicht von allen Läufern sofort gefunden. Als erster erreichte ihn OBARacer, der leider kurz darauf wieder in den Un’Goro Krater abstürzte und somit seinen Vorsprung einbüßen musste.

 

 

Die nächste Passage inkludierte eine Durchquerung des Wüstengebiets Tanaris. Der direkte Weg über den Zul’Farrak Eingang lies hier einige Gnome *leider* öfters die Nase in den Sand stecken….

War der Aufgang zu den jetzt überschwemmten Thousand Needles einmal gefunden, waren vorerst größere Gefahren gebannt. Hier eine Impression unseres Reporters – Gnom Snorp dicht gefolgt von Gnom OBARacer. In der Hässlichkeit stehen sie sich natürlich nichts nach!

Nach der gelösten Aufgabe der Besteigung des großen Bootes in Thousand Needles und einigen anstrengenden Schwimmminuten, lag eine große Entscheidung vor unseren Gnomen: Sollte man lieber den Weg über Razorfen Downs im Westen wählen oder doch lieber gleich nördlich über die Marschen? Dank mangelendem Wissens über den Weg über die Marschen, wählten alle unsere Gnome den westlichen Weg, was zu dem ein oder anderen Massaker beim Lift in die Brachlande führte!

Im Endspurt durch die Brachlande und vorallem bei der Suche des Ziels (SirCristóbal) lieferten sich die beiden Gnome Rennkowski und Gnomenfliza ein heißes Duell. Dinosauriern wurde geschickt ausgewichen, die Beinchen so schnell wie möglich bewegt und gehofft, dass ja keine Hordler den Weg versperren würden. Schlussendlich konnte Gnom Gnomenfliza leider das Ziel in den Ruinen von Camp Taurajo nicht finden und somit entschied Gnom Rennkowsi das Rennen für sich!

Übrigens Tipp des Siegers: „Springen vor dem Sterben! Das bringt ein paar Meter!

v.l.n.r: Konfuflitzer – Konfutzia/Flo, Obaracer – Wiking/Stefan, Lilaflitzer – Heike (Destromath),Snorp – Monzter/Katja,
Eiertomfliza – Eierdotter/Tom, Calyflitzer – Calemyla/Toni (Destromath), Rennkowski – Azzil/Dimitri, Gnomenfliza – Hellsîng/Marian

Manchen stand zwar die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben, doch der Spaß bei diesem Event kam defintiv nicht zu kurz! Sehr gefreut hat uns natürlich auch die Teilnahme der beiden Gnomenläufer von DestromathCalyflitzer – Calemyla/Toni und Lilaflitzer – Heike.

Vielen Dank an die Mithilfe von Selters und an alle Teilnehmer für das spannende Rennen!

Zur Werkzeugleiste springen