10. HC: Iron Qon

Änderungen zum normal Mode

  • Quillen sterben nicht, sondern fliehen bei 25% (können gedottet werden während sie fliehen, ticken weiter)
  • Geflohene Quillen fügen dem Kampf Zusatzfähigkeiten hinzu

Phase 1

  • 2. Quilen Quet’zal (Blitz) hilft mit der alten Fähigkeit Arcing Lightning und der neuen Fähigkeit Whirling Winds (Man wird in die Höhe geworfen und erleidet Schaden, auch auf Melees)
  • Empfehlung: Zug Beginn nehmen Ranges 3-4 Stacks, Rest der Stacks durch Melees mit CDs (AMS, Priest Bubble..)

 

Phase 2

  • 3. Quilen Dam’ren (Eis) hilft mit neuer Fähigkeit Frost Spike (Rausgehen)
  • Windstorm bleibt gleich – 2 Warlockportale sind natürlich dort super.
  • Können hier erste CDs usen, damit wir keinen 2. Wind Storm erhalten.
  • Verteilt stehen

Phase 3

  • 1. Quilen Roh’shak (Feuer) hilft mit Unleashed Flame (Melees stehen eh zusammen und fangen das somit ab)
  • Chill Phase, kann man sogar bissl Pause machen damit alle CDs für letzte Phase da ist
  • Schilde gibts wieder, sonst nix Neues
  • Trick: Bis ca. 27-28%, und dann warten biss er Dead Zone (Schilde) macht, dann kann man Vollgas DMG machen, weil er während Dead Zone nicht in den Übergang gehen wird

Phase 4

  • Alle 3 Quillen da, Nukepriority
    3. Quilen Dam’ren (Nur wenn der oben beschrieben Trick klappt): Macht nur Dead Zone (Schilde)
    1. Quilen Roh’shak (Feuer) – Macht nur Unleashed Flame
    2. Quilen Quet’zal (Blitz) – Macht nur Arcing Lightning

Fist Smash kommt erst wenn 2 der 3 Quilen tot sind.
In dieser Phase gibt es keine Speere mehr.
Sobald die 3 Quilen tot sind, nur noch Boss (Wie normal Mode). Zusammenlaufen darf man NUR wenn man keinen Debuff hat.

1 Antwort zu 10. HC: Iron Qon

  1. Am 18/06/2013 sagte Hellsing:

    hört sich mal nicht so schwer an :)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.