OBA (K)SK Lootsystem

Im 25er Raid setzen wir das Suicide Kings (SK) Lootsystem ein. Die technische Umsetzung läuft über das Kahlua Konfer Addon. Das Lootsystem entging einem Vorschlag der Raidleitung und unterläuft vom 27.3.2014 bis 7.4.2014 eine Testphase.

Das OBA-Suicie Kings besteht aus 3 voneinander unabhängigen Listen. Jede diese Liste ist eine Aufzählung von Namen unserer Raider.

  • Set-Items: Selbstsprechend
  • Heroic-Premium-Items: Alle Items, auf die besonders Wert gelegt wird. Derzeit sind das alle Trinkets sowie alle Items, die in die Mainhand genommen werden können (1HD-Waffen, 2HD-Waffen, jedoch keine Offhands)
  • Heroic-Standard-Items: Alle Items die weder Set-Item, Trinket noch Melee-Waffe sind

Droppt ein Item, dass ein Raider möchte gibt er dies entweder per Wurf oder Flüstern von „Bid“ an den Lootmaster (je nach Vergabemodus durch den Lootmaster). Es gewinnt diejenige Person, der auf der Liste von den Interessierten am weitesten oben ist (KING). Sobald er dieses Item bekommen hat fällt er auf die letzte Position zurück (SUICIDE).

Jeder Raider, der auf der Ersatzbank ist gewinnt in der Liste (durch den Abstieg anderer) genauso an Platzierungen (Reserve). Spieler, die nicht mit sind, werden automatisch ausgegraut und können keine Platzierungen gewinnen.

Alle Offspecc-Items sowie Non-Heroic-Items werden weiterhin per Roll + Absprache vergeben. Warum? Weil wir an Euch glauben und das bisher toll funktioniert hat!

Hier noch eine kleine Beispielliste mit 7 Spielern. Anukat ist auf Ersatzbank (R), Torrenz ist nicht zum Raid angemeldet und nicht da. Die 3 Listen unterscheiden die 3 verschiedenen Lootarten (Set, Trinket+Melee Waffen, Rest). Alles nur in heroischer Ausführung.

Es droppt nun z.b. ein Set-Helm für „Krieger, Jäger, Schamane“. Schnuckel, Loupo und Thanathan zeigen Bedarf an. Die Höhe des Wurfes ist dabei nicht relevant. Den Helm erhält Schnuckel, da der über ihr positionierte Wiking keinen Bedarf angezeigt hat (Anukat ist die falsche Klasse und ist noch dazu auf Ersatzbank). Nach der Vergabe des Items, sehen die Listen wie folgt aus:

Der Lootmaster sowie die Raidleitung werden das Addon Kahlua Konfer für die Verwaltung benutzen. Dieses kann z.B. bei Curse runtergeladen werden. Jeder der möchte kann (aber muss sich nicht), dass Addon ebenfalls installieren und kann während des gesamten Raids die Listen einsehen bzw. die Lootvergabe live mitverfolgen. Daneben ist eine auf der Homepage ersichtliche History einsehbar.

Wir hoffen, dass wir mit diesem Sytem alle Anforderungen, Wünsche und Bedürfnisse der Raider bestmöglich abdecken können. Bei Fragen steht Wiking gern zur Verfügung.

Anpassungen 13. August 2015:

  • Archimonde Klassentrinkets werden per Prioritätenlisten vergeben
  • Items, die nur ein Minimalupgrade darstellen können per Roll ohne Listenplatzverlust mitgenommen werden.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.