OBA 25er Osterraid endet mit neuem Legendary

12/04/2012 in Gilneas, News, WoW-News

 


Nach den familiären Festessen, dem Eiersuchen und Ostertänzchen haben sich 25 mutige Old Boys Alliance Mitglieder auf Gilneas zum ersten gemeinsamen 25er Raid in der Gildengeschichte überhaupt entschlossen. Dank unserer aktuell 51 Mitglieder und 3 Raidpools konnten wir aus ausreichend Spielern einen schlagkräftigen Raid auf die Beine stellen und trotz einigen Hindernissen, wie Computerprobleme durch übermäßige Animationen, Probleme die Raidframes auf das Display zu bekommen und natürlich Koordinationsprobleme wegen fehlender Erfahrung im 25er Raid gelang es uns die Instanz Drachenseele vollkommend zu clearen. Als netten Bonus überließ uns Todesschwinge auch noch sein besonders rares Mount (Reins of the Blazing Drake, Dropchance 6%).

Update 12.4: Unser Raidspitzel hat uns nun auch die Raidlogs zur Verfügung gestellt.


 

Durch die erhöhte Droprate der Splitter im 25er Raid konnte unser Schurke Aramors seine Legendary-Dolche früher als geplant fertigstellen. Nach einer 13-stufigen Questreihe, einigen tausend Gold Investition, dem Sammeln von 333 legendären Splittern und einem finalen Kill von Deathwing wurde unser Schurke in den Kellern von Stormwind gesichtet.

Aber damit nicht genug – Spätestens in 3 IDs wird auch unser zweiter Schurke Sîlence sein Legendary fertigstellen können.

 

 


Ob die Old Boys Alliance@Gilneas mit dem Release von Mist of Pandaria (MoP) einen 25er Raid aufstellen wird steht derzeit noch in den Sternen. Bei dem aktuellen Content Drachenseele werden wir auf jeden Fall mit dem Erfolgsrezept von drei 10er Raids fortfahren.

 

2 Antworten zu OBA 25er Osterraid endet mit neuem Legendary

  1. Yes :D Gratz :D

  2. Am 16/04/2012 sagte Eritrus:

    Herzlichen Glückwunsch!!!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.