Totesschwinge vernichtet!

11/01/2012 in WoW-News

Die Old Boys Alliance zählt nun auch endlich zu den 4% aller Level 85 Charaktere, die die Welt vor Todesschwinge gerettet hat. Durch die Weihnachtspause bedingte Verspätung gelang es nach knapp 25 Versuchen den letzten Boss der neuen Instanz Drachenseele zu besiegen.

Nach mehreren Strategiewechseln entschied sich die Raidgruppe „Last Try“ schlussendlich für eine 1Tank/3Heiler Strategie für welche sich unser Raid- und Gildenleiter aufopferte und den FirstKill verpasste (Der Österreicheranteil lag daher auch nur  bei 30%!). Erwähnenswert auch unsere DDs und Möchtegern DDs a lá Heiler mit einem gesamten Raidschaden von rund 302k RaidDPS.

Hier noch eine Impression unseres Raidfotografens (Nicht am Bild der verhinderte Aramors und ausgewechselte Wiking):

Aufs Bild hinzugeschummelt – gott sei Dank gut versteckt – hat sich leider der externe Heiler Thresira. (Die Skelette im Hintergrund sind natürlich nicht von uns!!!11). Wie gehts nun weiter? Im Januar planen wir noch weitere Kills von Todesschwinge sowie die ersten Hardmode-Kämpfe.

Wir drücken die Daumen für den FirstKill unserer 1-Tages Raidgruppe DG7-3A!

 

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.